Das Dach als Energielieferant

Moderne Solartechnik erlaubt die schadstofffreie und damit umweltschonende Umwandlung von Sonnenstrahlen und Sonnenwärme in für Sie nutzbare Energieformen, die je nach Solartechnik Raumwärme, Strom oder Warmwasser erzeugen. Man unterscheidet bei Solaranlagen zwischen Solarthermieanlagen zur Warmwassergewinnung (Brauchwasser und/oder Heizungsunterstützung) und Photovoltaikanlagen zur Stromgewinnung (Eigenverbrauch oder Einspeisung).

Universell einsetzbar

Für die fachliche Beratung und Planung von Solaranlagen ist ein fundiertes Wissen erforderlich. Jede Solaranlage wird auf die örtlichen Gegebenheiten und auf die Bedürfnisse des eigenen Kunden angepasst. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg der Solaranlage ist die optimale Ausrichtung. Dabei ermöglicht die Vielseitigkeit an Haltesystemen für Solaranlagen eine unkomplizierte Montage auf Steildächern, Flachdächern oder Außenwänden. Der einfache nachträgliche Einbau macht in Verbindung mit der Langlebigkeit der Anlagen eine Solaranlage für immer mehr Hausbesitzer interessant. Staatliche Förderungen können den ohnehin vorhandenen wirtschaftlichen Anreiz weiter erhöhen.

Aus eigener Erfahrung

Zusammen mit ausgewählten Partnern sorgen wir für den vorschriftsmäßigen Aufbau und den Anschluss der Solaranlagen an das Strom- oder Wärmenetz. Auch für ergänzende Maßnahmen zur Verbesserung der Energiebilanz sind wir qualifiziert und bieten Ihnen von der Beratung bis zur Umsetzung die komplette Konzeption aus einer Hand.

Im Sommer 2011 haben wir selbst eine eigene 20 kWp. Photovoltaikanlage auf dem Firmengebäude installiert. Die aktuellen Daten können Sie jederzeit gleich hier abrufen:

 

Tag

Monat

Jahr

Gesamt

 

Jahreswerte

 

Gesamtwert

Aufbau der Solarstromanlage

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie sich für unsere Leistungen interessieren oder Fragen dazu haben,
können Sie unser Kontaktformular nutzen und uns damit eine Nachricht per Email schicken.
Wir melden uns dann bei Ihnen so schnell wie möglich.

Kontakt