Unsere Philosophie

Ziele

Wir führen unser Unternehmen wirtschaftlich und zum Wohle von uns allen. So sichern wir unsere Zukunft. Dabei sind zufriedene Kunden die uns weiterempfehlen unser Ziel.

Zusammenarbeit

Wir bieten unseren Kunden und Lieferanten eine faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Qualität unserer Leistung und die Beratung unserer Kunden stehen an erster Stelle.

Mitarbeiter

Wir achten einander als Partner. Stärken sollen gefördert werden, und aus eigener Leistung soll persönliche Zufriedenheit, Motivation und Anerkennung für jeden Mitarbeiter entstehen.

Werte

Wir achten die Umwelt und die gesellschaftlichen Werte im Rahmen unserer Tätigkeit sowie den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Familie.

Unsere Geschichte

Franz Jacobi e. K.

 

Ein traditionsreiches Familienunternehmen auf dem Weg in die vierte Generation

Die mittlerweile über 85-jährige Geschichte der Firma Franz Jacobi geht bis auf das Jahr 1926 zurück, als der Firmengründer Franz Jacobi nach bestandener Meisterprüfung ein eigenes Unternehmen gründete und schon bald mit acht Mitarbeitern für kirchliche, öffentliche und private Auftraggeber arbeitete.

 
Nach den Wirren des Krieges konnte der Betrieb rasch wieder aufgebaut werden und man bezog 1962/63 ein neues Betriebsgelände, mit neuen Büroräumen und einer größeren Lagerhallen in der Remigiusstraße 6 in Königswinter. 1962 übernahm der Sohn des Firmengründers den Betrieb. Franz Jacobi jun., ebenfalls Dachdeckermeister erkannte die Zeichen der Zeit und machte den Gerüstbau als eigenständige Leistung und Abteilung zum zweiten Standbein der Firma. Die nachfolgenden Jahrzehnte bescherten dem Unternehmen stetiges Wachstum. So wurden zusätzliche Flächen angekauft, neue Lagerhallen und Büroflächen gebaut und aus dem ehemaligen Handwerksbetrieb entstand ein modernes Unternehmen mit mehr als 36 Beschäftigten.
 
1984 trat der heutige Betriebsinhaber Frank Jacobi nach bestandener Meisterprüfung in dritter Generation in den Betrieb ein, baute die Bauklempnerei aus und erweiterte die Leistungen des Unternehmens um den Bereich Fassadenbau. Für schnellere Baustellenabwicklung und Logistik sorgte die Anschaffung des ersten Kranwagens im Jahre 1988.
 
Da der alte Firmensitz mittlerweile aus allen Nähten platzte, begann man im Jahr 2002 mit dem Bau eines komplett neuen Firmensitzes. Seit Oktober 2003 finden Sie uns in diesem Gebäudekomplex, bei dessen Bau auch ökologische Aspekte im Vordergrund standen. Es beherbergt Büros für die Planung und Organisation, Werkstätten für Metallbearbeitung und Arbeitsvorbereitung, Hochregallager für Werkzeuge und Baustoffe, eine eigene Halle für den Gerüstbau und Sozialräume für unsere Mitarbeiter. Dazu kommen weitere Frei- und Lagerflächen, die durch variable Nutzung eine flexible Disposition von Materialien und Geräten ermöglichen.
 
2011 trat mit Frederik Jacobi die vierte Generation dem Familienunternehmen bei. Der Sohn des heutigen Betriebsinhabers entschloss sich 2011 die Familientradition fortzuführen und begann ein Triales Studium (B.A.) Handwerksmanagement in Köln. Er wird unserem Team voraussichtlich ab 2016 nach Beendigung seines Studiums und Ablegung der Meisterprüfung zur Verfügung stehen. 
 
Neben der Erfahrung aus den letzten 85 Jahren gehört zur Kultur des Unternehmens auch der Blick nach vorne. Mit fortwährenden Investitionen zum Beispiel in modernste, CNC-gesteuerte Metallverarbeitungsmaschinen, der ständigen Fortbildung unseres gesamten Teams und der Spezialisierung auf Bauerhalt und Service ist die Firma Franz Jacobi e.K. auch für die Zukunft gut gerüstet.